Erinnerungszeichen

3. Preis für „Schule ohne Rassismus“-Team bei Landeswettbewerb

„Der Geschichte ein Gesicht geben“ – unter diesem Motto fand der vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus in Zusammenarbeit mit dem Haus der Bayerischen Geschichte ins Leben gerufene Schülerlandeswettbewerb „Erinnerungszeichen – Erforscht die Geschichte und Kultur eurer Heimat!“ statt. Im Ergebnis zeichnete die Landesjury den Beitrag des Reinhart-Gymnasisums unter 130 Einsendungen mit einem 3. Preis aus.

Weiterlesen
schuster

Eine große Ehre für das Reinhart-Gymnasium!

Vergangenen Mittwoch, den 05.02.2020, stattete Dr. Josef Schuster, der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Hof einen Besuch ab. Der Grund für sein Kommen? Schuster wollte sich von dem Hofer Engagement gegen Antisemitismus und dem in diesem Zusammenhang von den Hofer Schülern erarbeiteten Projektergebnissen zu einem Schülerwettbewerb selbst ein Bild machen.

Weiterlesen
Thumbnail

Termin: Mo 27.1. 19:30 Theater Hof: jüdische Schicksale

Am Montag, 27. Januar 2020, jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Ausschwitz-Birkenau zum fünfundsiebzigsten Mal. An dieses Ereignis möchte unsere Schule erinnern und dabei dem Schicksal der jüdischen Familie Franken, die in Hof lebte, gedenken. Deshalb laden wir Sie an diesem Tag ganz herzlich in das Studio des Theaters Hof ein. Hier werden um 19:30 Uhr die Teilnehmer am Wahlunterricht „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ihre zweifach prämierten Beiträge der Öffentlichkeit darbieten.

Weiterlesen