JuFo

Reinhart-Schüler erfolgreich bei Jugend forscht

Seit mehreren Jahren nehmen Schüler des Johann-Christian-Reinhart-Gymnasiums sehr erfolgreich an dem deutschlandweit bekannten Wettbewerb Jugend forscht teil. In der ersten Runde heißt es beim bayernweit größten Regionalwettbewerb Oberfrankens  zu zeigen, was man in den letzten Monaten an Forschungsarbeit geleistet hat. Das Reinhart stellte mit 10 Projekten und 14 Teilnehmern dabei einen beträchtlichen Anteil. Nur drei Schulen meldeten jeweils noch ein Projekt mehr an. Besonders wenn man bedenkt, dass das Reinhart im Vergleich eine eher kleinere Schule ist.

Weiterlesen
klein-berlin

10. Klassen besuchen „Klein-Berlin“

Auch wenn die Exkursion nach Mödlareuth nur wenige Meter vor die Tore der Stadt führte, so dürfte sie die Jugendlichen dennoch in eine „ferne Welt“ geführt haben, nämlich in die Zeit, als Deutschland noch geteilt war. In diesem Schuljahr stand nämlich auch wieder für die komplette Jahrgangsstufe 10 ein Besuch des Deutsch-Deutschen Museums Mödlareuth auf dem Programm.

Weiterlesen
schuster

Eine große Ehre für das Reinhart-Gymnasium!

Vergangenen Mittwoch, den 05.02.2020, stattete Dr. Josef Schuster, der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Hof einen Besuch ab. Der Grund für sein Kommen? Schuster wollte sich von dem Hofer Engagement gegen Antisemitismus und dem in diesem Zusammenhang von den Hofer Schülern erarbeiteten Projektergebnissen zu einem Schülerwettbewerb selbst ein Bild machen.

Weiterlesen

„Ach wenn ich doch ein … wär!“ (Reinhart im Reinhart II)

Einmal wie ein Adler über dem Gebirge kreisen, wie ein Gepard durch die Savanne rasen oder erdverbunden wie eine Kröte (das angebliche Lieblingstier unserer Kanzlerin) an einem Weiher chillen. „Ach wenn ich doch ein … wäre“ – so lautete die Aufgabenstellung für die Schülerinnen und Schüler (Jahrgangsstufe 5) der Kreativklasse des Johann-Christian-Reinhart-Gymnasiums.

Weiterlesen
emobility

EMOBility: Grün fahren – Ressourcen sparen

Vor ungefähr 17 Monaten hatten sich 13 Schülerinnen und Schüler des aktuellen Abiturjahrgangs am Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Sie wollten im Rahmen ihres P-Seminars nicht nur über Klimaschutz reden, sondern dazu einen aktiven Beitrag leisten. Sie planten, sich für eine klimaschonendere Fortbewegung einsetzen. Dafür haben sie das Thema „Elektromobilität“ gewählt und sich dazu entschlossen, an der Schule einen neuen Ladepunkt für Elektroautos einzurichten.

Weiterlesen