Welttag des Buches im Distanzunterricht

titelEigentlich wird in den 5. Klassen jedes Jahr anlässlich des Welttages des Buches immer eine kleine Exkursion zu den örtlichen Buchhändlern unternommen. Im Rahmen von „Ich schenke dir eine Geschichte“ bekommt dann jedes Kind vor Ort einen Einblick in die Welt des Buchhandels. Nach einer kurzen Lesung erhält dann jeder immer noch ein kleines Buchgeschenk.

Da in diesem Jahr rund um den 23. April die Klassen noch im reinen Distanzunterricht waren, musste diese Aktion leider vorerst noch verschoben werden.

Dennoch hat sich die Klasse 5a ganz individuell und kreativ mit den aktuellen Lieblingsbüchern beschäftigt. Wer wollte, konnte sein bzw. ihr Lieblingsbuch in besonderer Weise in Szene setzen und dadurch vielleicht auch die Mitschülerinnen und Mitschüler ein bisschen neugierig machen und zum Lesen animieren.

Jochen FRANK