Volle Halle zum Weihnachtsvolleyballturnier 2018

 118 Aktive in 16 Mannschaften spielen in vorweihnachtlicher Atmosphäre

Das traditionelle Turnier des Johann-Christian-Reinhart-Gymnasiums lockte am Mittwoch, den 19. Dezember, 16 Mixed-Mannschaften mit 118 Aktiven sowie zahlreiche Zuschauer in die Dreifachturnhalle am Rosenbühl. Neben Schülern der 10.-12. Jahrgangsstufe nahmen auch zwei Lehrermannschaften, mehrere Ehemalige sowie zwei Mannschaften der befreundeten Waldorfschule teil.

Nach insgesamt im Turnier gespielten 58 Matches und rund 1800 Aufschlägen sicherten sich schließlich „Die Schmetterlinge“ (Q11) im Spiel um Platz drei gegen „Die pinke Schlechtschmetterfront“ (Q12) die Bronzemedaillen. Im Finale gelang es der Sportlehrermannschaft, „We came, we saw, we taught“, sich gegen Team Korra (Q12 und Ehemalige) durchzusetzen. Bei der Siegerehrung erhielt jede Mannschaft eine Urkunde sowie eine kleine Stärkung aus der Weihnachtsbäckerei für den Heimweg.

Bilder: © Jule Rauschert