Unterricht ab Februar (01.02.2021)

Aufgrund der aktuellen Infektionslage und des Auftretens der neuen Mutationen des COVID-19-Virus wurde für Stadt und Landkreis Hof entschieden, dass es an allen Schulen bis zum 12.02. keinen Präsenzunterricht gibt. Auch am Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium werden somit alle Jahrgänge – auch die Q12 – weiterhin im Distanzunterricht betreut.

Eine Notbetreuung ist für alle Kinder bis einschließlich der 6. Jahrgangsstufe eingerichtet. Alle Eltern, die aus beruflichen Gründen keine Möglichkeit haben, ihre Kinder zuhause zu betreuen, können diese Notbetreuung in Anspruch nehmen. Bitte rufen Sie bei Bedarf in der Schule an (Tel.: 09281 / 78840).

Das Sekretariat ist zu den regulären Zeiten geöffnet und telefonisch erreichbar:

  • Montag – Donnerstag, 7:30 – 16:00 Uhr
  • Freitag, 7:30 – 13:00 Uhr

In welchem Umfang der Präsenzunterricht ab dem 15.02.2021 wieder aufgenommen wird, wird aktuell entschieden. Auf folgende Punkte weisen wir bereits jetzt hin:

  • Die Faschingsferien vom 15.-19.02.2021 entfallen. In diesem Zeitraum findet regulär Unterricht statt. Die Teilnahme ist für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend.
  • Die Notenstandsberichte für die Klassen 5-10 und die Zeugnisse über den Ausbildungsabschnitt 12/1 werden am Freitag, 05.03.2021, ausgegeben.
  • Die Zeugnisse über den Ausbildungsabschnitt 11/1 werden am Freitag, 26.03.2021, ausgegeben.
  • Trotz der geänderten Zeugnistermine beginnt das 2. Schuljahreshalbjahr unverändert am 15.02.2021. An diesem Tag werden auch die neu zugewiesenen Lehrkräfte ihre Klassen übernehmen.

Über neue Entwicklungen werden wir Sie sowohl über ESIS als auch im passwortgeschützten Bereich der Schulhomepage JCRG intern informieren. Das übliche Passwort ist im Sekretariat zu erfragen. Die Informationen werden regelmäßig aktualisiert. Weitere Hinweise finden Sie auf der Website des Kultusministeriums.

Michael Wagner, Schulleiter