Schuljahresbeginn am JCRG

Am kommenden Dienstag, 8. September, beginnt der Unterricht für das Schuljahr 2020/21. Hierzu heißt das Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium alle Angehörigen der Schulfamilie zum Beginn des Schuljahres 2020/21 ganz herzlich willkommen.

Der Unterricht für die Klassen 6 bis 10 beginnt um 8 Uhr in den regulären Klassenzimmern. Die Klassenverteilung hängt am Vortag (Montag, 7. September) ab Mittag am Haupteingang der Schule aus. Der Unterricht schließt nach der 4. Stunde um 11:15 Uhr.

Die 5. Klassen werden an ihrem ersten Tag am JCRG in 2 Gruppen in der Aula begrüßt: Die Klassen 5a und 5b treffen sich um 8:30 Uhr, die Klassen 5c und 5d um 9:00 Uhr. Nach der Begrüßung werden die Klassen in ihre Räume geführt. Das geplante Elterncafé muss Corona-bedingt leider entfallen. Auch für die 5. Klassen schließt der Unterricht nach der 4. Stunde um 11:15 Uhr.

Die Q11 versammelt sich am Dienstag, 8. September, um 9:30 Uhr in der Dreifachturnhalle, die Q12 um 10:30 Uhr. Für diese beiden Jahrgänge beginnt der reguläre Unterricht am Mittwoch, 9. September.

Corona-bedingt müssen die traditionellen Gottesdienste am ersten Schultag leider entfallen; statt dessen findet jeweils in der ersten Religionsstunde ein Gottesdienst in der Unterrichtsgruppe statt. Der Gottesdienst für die 5. Klassen findet wie geplant am Mittwoch, 9. September, statt, allerdings nicht in der Pius-Kirche, sondern in der Aula.

Über weitere Corona-bedingte Änderungen und Einschränkungen (z.B. Einlass ins Schulgebäude, Pausenregelung) wird sowohl über ESIS als auch im passwortgeschützten Bereich der Schulhomepage JCRG intern informiert. Das Passwort ist im Sekretariat zu erfragen. Die Informationen werden regelmäßig aktualisiert. Weitere Hinweise finden Sie auf der Website des Kultusministeriums.

Grundsätzlich gilt auf dem gesamten Schulgelände – auch im Außenbereich – die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (MNB). In den ersten beiden Schulwochen muss die MNB darüber hinaus auch im Unterricht getragen werden.

Ich hoffe sehr, dass in diesem Schuljahr ein durchgängiger Präsenzunterricht möglich ist. Auch wünsche ich uns allen, dass wir die Herausforderungen, die uns in diesem Schuljahr bevorstehen, gemeinsam erfolgreich meistern.

Michael Wagner, Schulleiter