Schülerinnen des Reinhart-Gymnasiums zum Vorlesetag an der Grundschule Tauperlitz

Zum vierten Mal wurde die Gruppe des Kurses „Kreatives Schreiben“ des Reinhart-Gymnasiums von der Grundschule Tauperlitz zum Vorlesetag eingeladen. Sechs Schülerinnen aus den Jahrgangsstufen sieben bis zehn trugen die von ihnen verfasste Geschichte „Das Leben hinter dem Mond“ vor den Kindern von der ersten bis zur vierten Klasse vor, die aufmerksam zuhörten und mit Feuereifer die Fragen im interaktiven Lesevortrag beantworteten. Sowohl die sechs jungen Autorinnen des JCRG als auch die Grundschulkinder genossen das gemeinsame Vorlese-Erlebnis. Der Kurs „Kreatives Schreiben“ findet im Rahmen des Begabtenförderungsprogrammes statt und wird auch von drei Schülerinnen, die aus Bayreuth und Bamberg kommen, besucht.