Rückblick auf den Mathematischen Adventskalender 2020

noel

Die Vorweihnachtszeit 2020 verlief sehr turbulent und höchst ungewöhnlich im Vergleich zu den Jahren zuvor. Dennoch war es uns möglich, den Mathematischen Adventskalender durchzuführen. Wir hoffen, dass wir dadurch zumindest ein kleines bisschen Normalität in diese Zeit bringen konnten.

Da es uns nicht möglich war, wie die Jahre zuvor die Rätsel im Schulhaus auszuhängen, mussten wir auf einen Online Adventskalender umstellen. Dieser fand über Microsoft Teams statt. Es wurde jeden Schultag im Dezember ein neues Tagesrätsel veröffentlicht. Die Sieger der Rätsel wurden unter den Schülern, die das Rätsel richtig beantwortet hatten,  ausgelost. Als Preis gab es einen Schokoweihnachtsmann. Nach demselben Prinzip wurden auch die Gewinner der Masterrätsel bestimmt. Die Fragen wurden in dieser Kategorie in Unter-,  Mittel- und Oberstufe unterteilt. Die Sieger erhalten jeweils ein Buch, sobald die Schule wieder geöffnet ist. Insgesamt kamen wir auf eine Teilnehmerzahl von über 100 Schülerinnen und Schülern.

Das P-Seminar “Mathematischer Adventskalender” unter der Leitung von Frau Bräter bedankt sich bei allen, die sich in diesem Jahr die Zeit genommen haben, am Mathematischen Adventskalender teilzunehmen.