Merkurtransit beobachtet

MerkurtransitAm 11.11.2019 traf sich der Astronomiekurs des Reinhart-Gymnasiums nach der 5. Stunde, um den Merkurtransit mit einem speziell für die Sonnenbeobachtung ausgerüsteten Teleskop zu beobachten!

Obwohl der Merkur alle 116 Tage zwischen Erde und Sonne hindurchläuft, steht der innerste Planet des Sonnensystems nur alle paar Jahre dabei so nahe an der Verbindungslinie Erde-Sonne, dass er als kleine schwarze Scheibe vor der Sonne sichtbar wird.
Da es in Hof durch zähen Nebel und eine teilweise dichte Wolkendecke schwer gewesen wäre das Ereignis zu beobachten, machten wir uns zu viert auf den Weg in Richtung Sachsen.
Dort hatten wir Glück und konnten den Transit, der von 13:34 Uhr bis wenige Sekunden vor 19:05 Uhr MEZ dauerte und nur 13 -14 mal im Jahrhundert vorkommt, sehen. Es war ein sehr schönes und interessantes Erlebnis, welches wir sicher noch lange in Erinnerung behalten werden.
Das Foto zeigt den Merkur an drei Positionen vor der Sonne zwischen 13.44 Uhr und 14 Uhr. Dazu haben wir drei Einzelaufnahmen überlagert.
Übrigens wird es am 13. November 2032 den nächsten Merkurtransit geben!

Finja Weiß

 

20191116Merkurtransit