Eine große Ehre für das Reinhart-Gymnasium!

schusterVergangenen Mittwoch, den 05.02.2020, stattete Dr. Josef Schuster, der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Hof einen Besuch ab.

Der Grund für sein Kommen? Schuster wollte sich von dem Hofer Engagement gegen Antisemitismus und dem in diesem Zusammenhang von den Hofer Schülern erarbeiteten Projektergebnissen zu einem Schülerwettbewerb selbst ein Bild machen.

Eine große Ehre wurde dabei den acht Schülerinnen den Reinhart-Gymnasiums zuteil, denn im Mittelpunkt der abendlichen Veranstaltung im Hofer Theater stand die künstlerische Produktion der Reinhart-Schülerinnen über die jüdische Familie Franken aus Hof. Extra für Schuster präsentierten Marie Batz, Luise Börner, Lisa-Marie und Lea-Sophie Denzler, Jule Herzig, Amelie Raithel sowie Hannah Volkmann im restlos ausverkauften Studio des Hofer Theaters ihre künstlerischen und literarischen Porträts der Familie Franken. Erneut zeigte sich das Publikum, unter dem sich auch viele Zuschauer aus der jüdischen Gemeinde befanden, tief ergriffen von dem Schicksal der Frankens.

Video vom BR

Film vom TVO: Josef Schuster besucht in Hof die Ausstellung gegen Antisemitismus‘

20200212Schuster